[Siegel der Immanuel-Kant-Universität Königsberg]

Forschung

Immanuel-Kant-
Universität Königsberg

Konferenzprogramm



Keksforschung | 17.3.2017

Weltkekstag

Anlässlich des Weltkekstages wird Reichskeksminister Bahlsen einen Festvortrag im Audimin halten. Bahlsen vertritt u.a. folgende Thesen: Zucker ist kekswichtig - Der Keks ist die Mutter aller Krümel - aber: Das Krümelmonster ist ein Keksverbrecher. Studenten und Dozenten aller Fachrichtungen sind herzlich eingeladen.
Strategische Namensgebung | 5.3.2017

Symposion Begriffslosigkeit

Thema der.. des.. der Veranstaltung wird sein, den Begriff Begriffslosigkeit zu... na!
Technische Emulatorik | 3.1.2017

XV. TXP-Herbsttagung

Das größte Treffen in den Emulationswissenschaften findet erneut in Berlin statt. Mit Spannung wird in diesem Jahr vor allem der Emulanten-Test erwartet, dessen Einführung Prof. Willers kürzlich angekündight hat. Für die Poster-Sessions wird um Anmeldung gebeten.
Trivialitätstheorie | 24.12.2017

Europäischer Banalitätskongress

Nach den leider ergebnislosen Gesprächen in der berliner IFA-Galerie soll nun in Königsberg versucht werden, das Spannungsfeld Trivialität - Banalität - Profanität sauber abzustecken und wissenschaftlich besser meßbar zu machen. Zahlreiche Forscher erhoffen sich neue Impulse für die Verschmelzung von allgemeiner und spezieller Trivialitätstheorie. Erstere ist in letzter Zeit häufiger angegriffen worden, da sie inzwischen nur mit Hilfe der Kokolorischen Konstante verläßliche Aussagen machen kann, welche allerdings variabel ist.


Copyright © 1999-2017 Immanuel-Kant-Universität Königsberg - eine Incal-Satire